Apfel-Zimt-Kuchen-Rezept

Vorbereitungszeit: 15 Min. | Kochzeit: 70 Min. | Portionen: 2

Ein fruchtiger, würziger, aromatischer Kuchen, der bei allen Lust auf mehr macht.

Zutaten für Apfel-Zimt Kuchen

Für den Kuchen:

  • 2 Äpfel (gewürfelt)
  • 125 g Butter bestreichen
  • 125 g Rizinuszucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 25 g Honig
  • 1/2 Teelöffel Zimt

Für die Frischkäseglasur:

  • 125 g Frischkäse
  • 1/4 Esslöffel Kardamom
  • 50 ml Schlagsahne

Wie macht man Apfel-Zimt-Kuchen?

Für den Kuchen:

  1. Zucker und Butter zusammen verquirlen.
  2. nun die Eier dazugeben und verrühren. Das Mehl hinzufügen.
  3. gewürfelte Äpfel, Honig und Zimt dazugeben.
  4. Diesen Teig in eine Backform geben und 35 Minuten bei 170 °C backen.
  5. Abkühlen lassen.

Für die Glasur:

  1. Sahne, Frischkäse und Kardamom zusammenschlagen.
  2. Diese Mischung auf dem Kuchen verteilen.
  3. Die Torte in Keile schneiden und in Portionen schneiden.

Video: