Einfachste Schokoladentorte

Dies ist der einfachste Schokoladenkuchen der Welt – vielleicht des Universums! Sie brauchen nicht einmal Eier, Butter oder Milch, und wahrscheinlich haben Sie alle Zutaten zur Hand. Ich benutze dieses Rezept, wenn ich in einer Zeitknappheit bin, denn es muss nichts gecremt, geschlagen oder verquirlt werden; man rührt buchstäblich nur zusammen. Es schmeckt wie der beste Bitterschokoladenbiskuit, den Sie je gegessen haben.

Mit diesem Kuchen kann man wirklich alle möglichen Leute erfreuen. Er ist zufällig vegan, da keine Milchprodukte drin sind. Das klingt für manche Leute beängstigend, also sagen Sie es ihnen erst, wenn sie etwa drei Scheiben gegessen haben!

ERTRAG: Macht einen 20- oder 23 cm – Schichtkuchen oder 24 Cupcakes

Einfachste Schokoladentorte Rezept

ZUTATEN

  • 2 1/4 Tassen Bio-Allzweckmehl
  • 2 Tassen Bio-Rohrzucker
  • 1 Tasse organisches ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Bio-Vanille-Extrakt
  • 2/3 Tasse Bio-Rapsöl
  • 2 Teelöffel weißer Bio-Essig
  • 2 Tassen kaltes Wasser

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180° C vorheizen. Bestreichen und bestreuen Sie zwei 20- oder 23-cm-große runde Kuchenformen mit Butter und Mehl, oder legen Sie für 24 Muffins Einlagen in 2 Muffinförmchen. Beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten zusammen sieben. Beiseite stellen.
  3. Verrühren Sie in einer mittleren Schüssel Vanilleextrakt, Öl, Essig und kaltes Wasser.
  4. 4. Die nassen Zutaten langsam mit den trockenen Zutaten verquirlen, wobei darauf zu achten ist, dass sie nicht übermischt werden. Die Mischung wird ziemlich feucht, aber das ist in Ordnung.
  5. Füllen Sie den Teig in die vorbereiteten Formen und backen Sie ihn, bis ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt, etwa 30 Minuten. Bei Muffins beträgt die Backzeit 24 bis 26 Minuten.
  6. In den Backformen 10 Minuten abkühlen lassen, dann zum Abkühlen auf einen Rost stellen.

Video: