Hausgemachter Kuchen mit Pfirsichen, Blaubeeren und Pekannüssen

Einfach auskippen, schütteln und backen Sie dieses superschmackhafte Dessert, wie es einfacher nicht sein könnte.

ERTRAG: 9-12 Portionen | BENÖTIGTE ZEIT: 15 Minuten | GESAMTZEIT: 1 Stunde

Hausgemachter Kuchen mit Pfirsichen, Blaubeeren und Pekannüssen Rezept

ZUTATEN

  • 3/4 Tasse (1 1/2 Stäbchen) ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten, plus mehr für die Pfanne
  • Allzweckmehl (für Pfanne)
  • 1 Pfund gefrorene Pfirsiche in Scheiben geschnitten (etwa 4 Tassen)
  • 1 Pint frische Heidelbeeren (etwa 2 Tassen)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • Hausgemachte gelbe Kuchenmischung oder 1 (450 Gramm) Im Laden gekaufte gelbe Kuchenmischung
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse Pekannüsse, gehackt

ZUBEREITUNG

Ofen auf 180° C vorheizen. Eine 33cm x 23cm – Backform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen. Pfirsiche und Heidelbeeren in einer einzigen Schicht in einer vorbereiteten Form anordnen. Gleichmäßig mit Zucker bestreuen und Vanille hinzufügen. Pfanne leicht schütteln, um die Früchte mit Zucker zu bedecken. Kuchenmasse und Zimt über die Früchte streuen und nochmals leicht schütteln, um sie zu verrühren. Gleichmäßig mit 3/4 Tasse gewürfelter Butter bestücken und mit Pekannüssen belegen. Kuchen backen, bis sich die Oberfläche wieder anfühlt und der Kuchen fest und goldbraun wird, etwa 40-45 Minuten. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.