Mehlfreier Schokoladenkuchen mit 3 Zutaten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur drei Zutaten (plus Grundnahrungsmittel wie Öl, Salz und Pfeffer) großartiges Essen zubereiten können. Dieser natürlich glutenfreie Kuchen ist beeindruckend genug für besondere Anlässe, aber insgeheim einfach genug, um in weniger als einer Stunde zubereitet zu werden.

ERTRAG: Macht 1 (25cm)-Kuchen

AKTIVE ZEIT: 15 Minuten

GESAMTZEIT: 50 Minuten

Mehlfreier Schokoladenkuchen mit 3 Zutaten

ZUTATEN

  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, plus mehr für die Pfanne
  • 8 große Eier
  • 450 Gramm halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/4 Teelöffel feines Meersalz

Besondere Ausrüstung

  • Eine Springform-Pfanne mit 25 cm Durchmesser

ZUBEREITUNG

  1. Ofen auf 180° C vorheizen. Springform mit Butter bestreichen und den Boden mit Backpapier auslegen.
  2. Eier in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Rührgerät auf hoher Geschwindigkeit ca. 5 Minuten schlagen, bis sie die doppelte Größe haben.
  3. 3. Schokoladenstückchen, Salz und 1 Tasse Butter in eine große mikrowellenfeste Schüssel geben. In der Mikrowelle in 10-Sekunden-Schüben auf höchster Stufe erhitzen und zwischen den einzelnen Schüben umrühren, bis sie glatt und gießbar sind.
  4. Mit einem Gummispatel ein Drittel der geschlagenen Eier vorsichtig unter die Schokoladenmischung heben, bis sie eingearbeitet sind. Die Eier und die Schokoladenmischung unter die restlichen geschlagenen Eier zurückfalten, bis sie miteinander vermischt sind.
  5. In die vorbereitete Pfanne geben; Boden und Seiten der Pfanne vollständig mit Folie abdecken. Springform-Pfanne in eine große Bratpfanne setzen; heißes Wasser bis zu einer Tiefe von etwa 2,5 cm hinzufügen.
  6. Kuchen backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt und sich die Seiten des Kuchens von der Pfanne wegzuziehen beginnen, 30-40 Minuten. Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren abkühlen.