Orangencreme-Eiscreme-Mousse

Ein traumhaftes Orangencreme-Eiscreme-Mousse, das sich leicht zusammenstellen lässt und immer ein Publikumsliebling ist! Diese kleinen Dessertbecher sind leicht und erfrischend und absolut perfekt für den Sommer!

Orangencreme-Eiscreme-Mousse

Diese Orangencreme-Eiscreme-Mousse ist supereinfach, und mit nur 7 Zutaten lässt sie sich in weniger als 5 Minuten zubereiten. Lassen Sie uns eine Minute darüber sprechen, wie wir den traditionellen “ Cremeeis am Stiel“-Geschmack erreichen. Ein Eis am Stiel, den Sie im Lebensmittelgeschäft finden können, hat normalerweise eine Vanilleeisbasis und ist mit aromatisiertem Orangeneis überzogen. Da wir eine Creme-Eis am Stiel herstellen, wollten wir die gleiche Geschmackskombination, aber in einer leichten und cremigen Version. Ich habe versucht, denselben Geschmack mit einer Kombination aus ECHTEM Orangensaft und Orangenextrakt, kombiniert mit Puderzucker und Frischkäsebasis, zu erzielen. Das Ergebnis war traumhaft!

Wie man Orangencreme-Eiscreme-Mousse herstellt

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Herstellung dieser Orangencreme-Eiscreme-Mousse wirklich einfach. Es gibt ein paar wichtige Tipps, die dies noch einfacher machen.

ZUTATEN

– 340 g Frischkäse, bei Raumtemperatur weichgemacht

– 1 Tasse (225 g) Puderzucker

– Saft von 1 Orange, etwa 1/4 Tasse

– 1 Teelöffel Orangenextrakt

– Prise Salz

– 1 Tasse (238g) geschlagenes Topping, plus mehr zum Garnieren

ZUBEREITUNG

  1. Frischkäse in einer großen Schüssel schlagen, bis er leicht und flaumig ist.
  2. Puderzucker, Orangensaft, Orangenextrakt und Salz dazugeben und schlagen, bis alles vermischt ist.
  3. Den geschlagenen Belag vorsichtig unterheben.
  4. Das Orangenmousse gleichmäßig in Tassen verteilen und unbedeckt in den Kühlschrank stellen, bis es eingedickt ist (ca. 1 Stunde bis 24 Stunden).
  5. Wenn die Mousse servierbereit ist, mit dem restlichen aufgeschlagenen Belag bedecken (ca. 1 Stunde bis 24 Stunden).

Video: