Rezept für glutenfreie Schokoladen-Lavatorte

Portionen 4 | Gesamtzeit: 5 Minuten

Zunächst einmal möchten wir uns dafür entschuldigen, dass es so schnell und einfach war, warmen, klebrigen Schokoladenkuchen in die Hände zu bekommen. Aber, hier kommen unsere Entschuldigungen: Diese Fünf-Minuten-Mikrowellenversion hat nur einen Bruchteil der Kalorien eines normalen Lavakuchens und ein Drittel weniger Fett! Außerdem ist sie glutenfrei und enthält 10 Gramm Eiweiß pro Portion, dank eines Löffels unseres pflanzlichen Eiweißpulvers. Außerdem haben Sie es schon einmal gehört: dunkle Schokolade – vollgepackt mit gesunden Chemikalien wie Flavonoiden und Theobromin – könnte einfach einige gesundheitliche Vorteile haben. Also nur zu, nehmen Sie Ihren Kuchen und genießen Sie ihn auch. Dieses individuell portionierte Rezept für geschmolzenen Lavakuchen ist Glück in einem Auflaufförmchen (oder Becher!).

Wie man glutenfreien, geschmolzenen Lavakuchen aus Schokolade herstellt

Zutaten

4 Esslöffel Earth Balance

30 Gramm Zartbitterschokolade, gehackt, plus 30 Gramm in 4 gleiche Stücke zerbrochene Zartbitterschokolade

6 Päckchen Stevia

2 große Eier

2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

1 Teelöffel Vanille-Extrakt

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Tasse Mandelmehl

1 Messlöffel (23,5 Gramm) Schokolade DailyBurn Fuel-6 Proteinpulver

1 Teelöffel Backpulver

Puderzucker zum Garnieren ( optional)

Zubereitung

  1. Earth Balance und gehackte Schokolade in die Mikrowelle in einer großen Schüssel stellen und erhitzen, mehrmals stoppen und umrühren, bis sie geschmolzen sind, und zwar circa 1 Minute. Stevia, Eier, Kakao, Vanille und Salz zu einer Schokoladenmischung verquirlen, bis sie glatt ist. Mandelmehl, Eiweißpulver und Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen. Die Mehlmischung mit dem Schneebesen unter die Schokoladenmasse rühren, bis sie sich vermischt hat. Den Teig gleichmäßig auf 4 (170 Gramm) Förmchen oder Becher verteilen. Drücken Sie 1 Schokoladenstück in die Mitte jedes Kuchens.
  2. 45 Sekunden lang bei 50 Prozent Leistung in der Mikrowelle erhitzen. Der Kuchen sollte am Rand des Bechers leicht feucht und zur Mitte hin etwas trockener sein. Lassen Sie den Kuchen 2 Minuten lang ruhen.

Profi-Tipp

Dieses Rezept wurde für eine 1200-Watt-Mikrowelle in Standardgröße entwickelt. Wenn Sie eine kompakte Mikrowelle mit 800 Watt oder weniger verwenden, erhöhen Sie die Garzeit auf bis zu 85 Sekunden.

Video: