Rezept für Schokoladenkuchen ohne Backen

Vorbereitungszeit: keine | Portionen: 10-12

Die Zubereitung dieses Schokoladenkuchens ohne Backen dauert nur 30 Minuten plus Kühlzeit. Wenn Sie kein Fan von Backen sind, ist dies der richtige Nachtisch für Sie – er ist auch sündhaft schokoladig! Großartig, um sich vorzubereiten. Dieses Rezept eignet sich für 10-12 Personen und hat nur 350 Kalorien pro Portion. Dieser Kuchen ohne Backen eignet sich hervorragend für die Zubereitung mit den Kindern, da er nicht im Ofen gebacken werden muss. Servieren Sie ihn mit viel Sahne oder Eis und genießen Sie ihn! Die Reste können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt oder in Frischhaltefolie verpackt bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zutaten

Für die Basis

75g dunkle Schokolade

50g ungesalzene Butter

1 Teelöffel goldener Sirup

200g Kakaokekse

50 g blanchierte Haselnüsse, geröstet

Für die Füllung

175g 70% dunkle Schokolade

100g Milchschokolade

75ml Doppelcreme

4 große Eier aus Freilandhaltung, getrennt

40g Streuzucker

Für das Topping

200ml Doppel- oder Schlagsahne, zart geschlagen

Zartbitterschokolade, gerieben, zum Verzieren

Zubereitung

Fetten Sie eine 21 cm lange Springform leicht ein und legen Sie sie auf den Boden. Schokolade, Butter und Sirup zusammen in einer Schüssel schmelzen, die über einem Topf mit kaum siedendem Wasser steht. Zum Mischen umrühren.

Die Kekse in einer Küchenmaschine zu Krümeln schlagen, dann die Haselnüsse hinzufügen und kurz pulverisieren, um sie grob zu hacken. Zur Schokoladenmasse geben und gut umrühren. Mit einem Löffel in die Form geben und nach unten drücken, um den Boden zu bedecken. Abkühlen lassen.

Für die Füllung Zartbitter- und Milchschokolade und Sahne über einer Pfanne mit kaum siedendem Wasser schmelzen. Zum Verrühren kurz umrühren. Leicht abkühlen lassen, dann das Eigelb einrühren.

In einer separaten Schüssel das Eiweiß dickschaumig schlagen, den Zucker dazugeben und steif und glänzend schlagen. Mit einem Metalllöffel unter die Schokoladenmischung heben. Auf den Biskuitboden löffeln und für mindestens 2 Stunden oder bis zum Erstarren in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie servierbereit sind, lassen Sie ein heißes Tuch zum Lösen um den Rand der Form laufen und legen Sie es dann auf einen flachen Teller. Die Schlagsahne darauf in Häufchen löffeln, dann über die dunkle Schokolade reiben.