SCHNELLER NO-BAKE KUCHEN AUS SCHOKOLADE

Dieser No-Bake-Schokoladenkuchen ist der leckerste und knusprigste Schokoladenkeks-Kuchen, den Sie je haben werden! Er wird mit nur 5 Zutaten hergestellt und muss nicht gebacken werden! Er lässt sich in kleinen Portionen gut im Gefrierschrank lagern und kann herausgenommen und serviert werden, wann immer Sie möchten! Perfekt für alle Schokoholiker! Es wird ohne Mehl hergestellt und kann glutenfrei gemacht werden.

WARUM DIESER SCHOKOLADENKUCHEN SO GUT IST!

– Ohne Backen: Es gibt Tage, an denen man den Ofen einfach nicht anschalten möchte, und dieser Gefrierkuchen ist perfekt für diese Zeiten. Kein Ärger, keine ständige Kontrolle, es ist so mühelos!

– Schnell: Die Zubereitung dieses Kuchens geht so schnell, dass es nicht länger als 15 Minuten dauern sollte, um alles zusammenzumischen, dann müssen Sie nur noch warten!

– Im Vorraus machen: Dies ist ein großartiger Kuchen, wenn Sie vorhaben, ihn im Rahmen eines Familienessens zu servieren. Er kann im Voraus gebacken werden und einfach im Gefrierschrank aufbewahrt werden, bis Sie ihn servieren möchten.

– Glutenfrei: Dieser Kuchen kann mit glutenfreiem Teegebäck zubereitet werden, um Personen mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Gluten oder Weizen entgegenzukommen.

WIE MAN NO-BAKE KUCHEN AUS SCHOKOLADE MACHT

Zutaten

– 200 Gramm Zartbitterschokolade Lindt oder Ghirardelli

– 200 Gramm Milchschokolade Lindt oder Ghirardelli

– 1 Dose gezuckerte Kondensmilch

– 170 Gramm Dose mit dicker frischer Sahne

– 1/4 Stangenbutter

– 340 Gramm Teegebäck

Zubereitung

– Brechen Sie die Teebuscuits in einer Schüssel auf.

– In einer anderen Schüssel die Schokolade zerbrechen und die Butter hineingeben. Auf einen Doppelkocher stellen und zum Schmelzen bringen. Die gezuckerte Kondensmilch sowie die frische Sahne dazugeben und gut verquirlen, um eine glatte Ganache zu erhalten.

– Die Schokoladenganache auf die Kekse füllen und gut bestreichen.

– Die Kuchenmasse in eine mit Plastik oder Backpapier ausgekleidete Form füllen und mit einem Löffel andrücken.

– Mit Folienpapier abdecken und vor dem Servieren mindestens 6 Stunden im Gefrierfach lagern.

– Vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und mit etwas Kakaopulver bestäuben. Sie können auch mit etwas Schlagsahne und zerdrückten Haselnüssen dekorieren.

Anmerkungen

– Ich empfehle, entweder eine Schicht Backpapier, Wachspapier oder eine Plastikfolie in die Kuchenform zu legen, bevor der Teig hinzugefügt wird. Das erleichtert das Entfernen des Kuchens, da er klebrig wird.

– Sie können jede beliebige Form der Pfanne verwenden, die Sie mögen. Sie können zwei kleinere Pfannen verwenden, um die Portion in zwei Lose zu teilen, einfrieren und servieren, wann immer Sie möchten.

– Eine weitere Möglichkeit, diesen Kuchen herzustellen. Schöpfen Sie einfach die Mischung auf Plastikfolie, wickeln Sie sie in eine Rollenform und frieren Sie sie ein. Wenn Sie servierbereit sind, nehmen Sie ihn einfach aus dem Gefrierschrank, schneiden Sie ihn in Stücke und servieren Sie ihn.

Video: