Vertrauen Sie Ihrem maniküre-Meister? 13 beispiele für völlig gescheiterte Maniküre!

Früher oder später gewöhnen Sie sich daran, dass die Realität nicht immer Ihren Erwartungen entspricht, aber manchmal überrascht Sie das Leben selbst in den gewöhnlichsten Situationen.

Was kann schief gehen, wenn Sie in den Salon gehen, um Ihre Nägel zu machen? Anscheinend nichts. Aber erinnern wir uns an Murphys berühmtes Gesetz: „Wenn etwas schief gehen kann, wird es auf die schlimmstmögliche Weise schief gehen“. Und heute werden wir uns auf Kosten von 13 solchen Situationen amüsieren und die Erwartungen mit der Realität vergleichen, zusammen mit den Heldinnen dieses Artikels.

„Meine Freundin stimmte zu, ihre Maniküre einem Anfängerkünstler zu machen. Einer der Nägel würde am ersten Tag brechen. Jetzt sehen seine Hände sehr lustig aus.”

„Sie werden es nicht glauben, aber meine Maniküre dauert 2 Tage, nicht 7 Monate, wie es auf den ersten Blick scheint.”

„Meine Schwester hat ihre Brautmaniküre gemacht. Vielleicht ist es ein Zeichen, dass sie es eilig hatte?”

„Sie müssen ein außergewöhnlicher Künstler sein, damit Ihr Kunde nach dem Eingriff mit weniger gepflegten Nägeln herauskommt als vor dem Betreten des Salons. Es stellt sich heraus, dass Marmor aussehende Nageldesigns, kann nicht von jedem gemacht werden.”

 

„Ich wollte mandelförmige Nägel haben, aber ich bin mit Eicheln aufgewacht.”

„Im Urlaub habe ich beschlossen, meine Nägel in einem Salon in Indonesien zu machen. Ich denke, mein Kind hätte es besser gemacht“.”

«Ich hätte gehen sollen, als der Meister das von mir gewählte Design kritisierte.»

„Wann das Selbstvertrauen der Autodidaktiker schießt in die Höhe.“

„Anstelle der Farbe Champagner kann ich mich mit Nägeln in den Farben des Happy Meal rühmen. Ich fühle mich wie ein Alien.”

“Wie gefällt dir meine neue Maniküre? Wer ist bereit für ein romantisches Abendessen?”

“Als ich dem Master vorwarf, nicht genau das zu sein, was ich erwartet hätte, sagte er mir, dass der Übergang von einer Farbe zur anderen niemals einwandfrei sein wird, wer auch immer damit umgeht. Überzeugend, oder?”

 

Noch ein ähnlicher Fall, in dem anscheinend auch von einem Übergang keine Rede war.

Ist es nur mir kalt im Rücken, wenn ich mir diese Nägel ansehe?

Aber Sie selbst standen vor der Situation, als die Maniküre so ausfiel, wie Sie es wollten? Oder im Gegenteil, wenn es über den Erwartungen lag?